Abizeitung 2000

Bertha von Suttner Gymnasium Andernach - Seite 104

104-Sprueche 8

Vorheriges   Startseite   Index   Größere Ansicht   Nächstes

Seite 104, 104-Sprueche_8

Download Bild: 104-Sprueche_8.jpg   Download PDF: 104-Sprueche_8.pdf.


Text auf dieser Seite:

homo sABIens 2000
104 Abi-Jahrgang 2000
Sprüche VIII
Alt: "Ja, wie bekannt stoßen sich positiv und
negativ ab!"
Alt: "Ihr bekommt kein Abi-Light!"
Schmitti: "Können wir das Treffen nicht
um 12:25h statt um 12h beenden, weil
die Busse immer nach den Stunden
fahren?"
Brüster [tut ganz erstaunt]: "Jaa? Das
sind aber schlaue Vehikel - haha!"
(Nam hält ein Referat)
Nam: "So, da könntet ihr jetzt mal die
Differenzfunktion berechnen. [keine
Reaktion] Macht das!!!"
Rohde: "Was immer ihr tut, Englisch kommt
zuerst !!!"
(Rückgabe der Kursarbeiten)
Brüster: "Ich suche immer nach Fehlern.
Da subtrahiere ich dann - ich bin
ein Subtraktionskünstler!"
Alt: "Also, hier macht nam einfach das
Minuszeichen davor... Das ist ne Sache,
die man - ähh - nicht unbedingt verstehen
muss. Ich hab’ da auch viel nachgelesen
und nachgedacht, aber Tatsache ist,
dass man das so macht!"
(es klopft 5 min nach
Unterrichtsbeginn an der Tür)
Rohde [leicht erbost]: "Na...?!"
Schülerin: "Wir machen hier ‘ne
Umfrage..."
Rohde [erleichtert]: "Ach so, ich
dachte schon, hier käme jemand zu
spät..."
(die Tür wird aufgerissen)
Schüler: "Wir brauchen den Fernseher. Ach, ist
nicht da... [rennt wortlos raus und knallt die Tür
zu]"
Rohde [unterkühlt, mit leichtem Zähnefletschen]:
"Wiedersehen! Weder ‘Tag’ noch ‘Tschüss’ gesagt...also
sowas!"
Alt: "Ach kommt, lasst mich mit der
Reibung in Ruh’! Unsere Körper sind
ideal, die reiben nicht!"
(Bücherwahl ist sehr knapp ausgefallen)
Rötter: "Sollen wir noch eine Stichwahl machen?"
alle: "Ja."
Rötter [anstatt darauf einzugehen]: "So, wieviele
Bücher muss ich bestellen?"
Alt: "Hier haben wir ein Metallteil, das ist positiv
geladen mit...?"
Patrick: "Elektronen."
Alt [indem er zur Tafel geht]: "Genau. Und
Elektronen sind bekanntlich...[Kreide
findend]...grün!"
(Tim kommt zu spät)
Mörchen: "Aha, und wo kommst du jetzt her?"
Tim: "Äh, ich hatte Verkehr und hab den Raum
nicht gefunden...[alles gröhlt]"
Mörchen: "Na, das war ‘ne gute Äußerung!"
Alt: "Wann willst du dein Referat über Faraday
halten?"
Stefan: "Jaaaa..."
Alt: "Aha. Montag. Gut. Immer schön, wenn
man eine eigene Meinung hat..."
Alt: "Was ist 10-6 / 10-9 ?"
Klaus: "10 hoch minus 8/9 ?"
Alt [schlägt die Hände überm Kopf
zusammen]: "Hat mal einer ein faules Ei zum
Werfen?"
Rohde: "Wer schreibt heute das Protokoll? ...
Glinka!"
ein Schüler: "Der ist nicht da."
Rohde: "Er hat es gewusst, aber das nützt ihm
gar nichts!"
Alt: "Jetzt am Montag ist ja
Schwerdonnerstag...!?"
(Rohde sammelt Begriffe zur Liebe)
ein Schüler: "Sex!"
Rohde: "Na also! Endlich mal der
Begriff! Ich dachte schon, ihr wüsstet
davon nix!"
(später)
Sarah: "Romance."
Rohde: "Hä? Die Römer?? Was haben
die denn damit zu tun?"




Links
Bilder aus Nickenich

In Erinnerung and den lächelnden Mac Plus, den man beim Start von Mac OS 1 bis X.1 sieht...