Abizeitung 2000

Bertha von Suttner Gymnasium Andernach - Seite 32

032-Sprueche 4

Vorheriges   Startseite   Index   Größere Ansicht   Nächstes

Seite 32, 032-Sprueche_4

Download Bild: 032-Sprueche_4.jpg   Download PDF: 032-Sprueche_4.pdf.


Text auf dieser Seite:

homo sABIens 2000
32 Abi-Jahrgang 2000
Sprüche IV
(Daniel gähnt)
Wentura: "Rhinozeros!! Typisch männlich: laut
gähnen, laut schneuzen..."
Dennis: "und am Sack kratzen!"
(keiner weiß, was Hydroxyde sind)
Wentura: "Habt Ihr denn noch nix von der Gruppe
OH+ gehört??"
Patrick: "Na klar, hab ich ‘ne Platte von!"
Wentura: "Was gibt’s denn noch für
Themen?"
Dag: "Kultur!"
Wentura: "Was ist denn Kultur?"
Dag: "Aber das wissen Sie doch!"
Alexander (übersetzt einen frz. Text): "Wenn sie
mich um einen Gefallen bitten, geb’ ich’s ihnen
immer!"
(Klasse lacht)
Schmitz: "Hört ihr bitte auf zu lachen, da ich
nicht mitlachen darf!"
Alt: "Voy durch Vox , was ist das? ... [keine
Antwort] ...RICHTIG, Tangens a !"
Alt (hat seltsam gefärbte Kreide gefunden):
"Was’n’das für ‘ne Kreide?! Kann man die bis
ganz hinten überhaupt sehen ? [malt
Buchstaben an die Tafel, Klasse bejaht]...[Alt
übermalt die Buchstaben] ...und jetzt?
Nicht mehr? Siehste, die is’ nix, die Kreide!"
Alt (hat einen Fluss gemalt): "Dort rudert jetzt..."
Dennis: "...der Herr Alt und trainiert für einen
wunderschönen Körper!"
Schrauth: "When I was in your age..."
Klaus: "five hundred years ago..."
Wentura zu Klaus: "Ach, DU
wiederholst die 11 sowieso! [Klaus
guckt etwas empört] ...war nur‘n
Spaß!"
Ahmed: "...aber die wird schon dafür
sorgen!"
(Schmitz hat Iris zur Tafel
kommandiert)
Iris: "Muß ich das freiwillig machen ?"
(Klaus packt Essen aus)
Wentura: "Packst du das sofort weg,
also...!"
Patrick: "Der muss seine Lagerbestände
prüfen, das ist extrem wichtig!"
Gaube: "Schaut mal auf Aufgabe 15 Nummer
146 ! ... ähhh...?"
von Stockert: "Das Zeichen [Kains]
ist... ja, das Zeichen ist ein
Zeichen!"
Steffi: "ACH!"
Jung: "Ihr stimmt mir doch zu , dass
es Berufe gibt, für die man ein
Flugzeug benötigt!"
Daniel: "Ja. z.B. Pilot!"
Wentura: "Also, wenn ich die
Landesregierung wäre, würde ich
Schwerdonnerstag freigeben!"
Schrauth: "Klaus, what should you always
remember?"
Klaus: "Ähh, thursday is grammar day?"
(beim Hausaufgaben-Vorlesen)
Klaus: "TV-watching is..."
Schrauth: "TV-watching??!"
Klaus: "Ja...watching TV. Naja, es gibt ja auch
Baywatching!"
[am Ende der Vorlesung]
Schrauth: "Hast du das abgeschrieben?"
Klaus: "Ey, so ‘nen Scheiß kann ich gerade
noch selbst verzapfen!"
Schrauth: "What is a pickpocket?"
Dag: "Ein Taschendieb!"
Schrauth: "In English!"
Dag: "A pickpocket!"
Herr Stähle: "Ja, wir haben letztes Mal über den
senkrechten Wurf gesprochen. Nun, Oliver,
kannst du uns jetzt mal wiederholen, was wir
letztens über den waagerechten [!] Wurf gesagt
haben ?
Oliver [verwirrt]: "Was soll ich denn jetzt
erzählen?"
Stähle [laut]: "HÖRST DU MIR MAL ZU ??!"




Links
Bilder aus Nickenich

In Erinnerung and den lächelnden Mac Plus, den man beim Start von Mac OS 1 bis X.1 sieht...