Abizeitung 2000

Bertha von Suttner Gymnasium Andernach - Seite 12

012-Dream Team 2

Vorheriges   Startseite   Index   Größere Ansicht   Nächstes

Seite 12, 012-Dream_Team_2

Download Bild: 012-Dream_Team_2.jpg   Download PDF: 012-Dream_Team_2.pdf.


Text auf dieser Seite:

homo sABIens 2000
12 Abi-Jahrgang 2000
Karin Runkel
Stärken: -Motivationskünstlerin (“Was ist das für ein lahmer Haufen hier?”
“Ihr könnt nicht erwarten, dass Ihr nur hier in der Schule von der
Muse geküsst werdet. Ihr müsst auch mal zu Hause Euren Pinsel
schwingen!”)
-sie zieht ihr Spiel kompromisslos durch
-sie trainiert ihr Konditionsvermögen, indem sie innerhalb von 90
Minuten mindestens 4 mal die Treppen vom Zeichensaal zum
Kopierer hoch und runter rennt
Schwächen: -die Architektur des BvS - Stadions (“Bauklotz”) ist ihr immer noch
ein Dorn im Auge
Peter Brüster
Stärken: -der kreative Kopf der Truppe (keine anderen Arbeiten sind so
gut konzipiert)
-berühmt für sein Unschuldslächeln nach von ihm begangenen Fouls
-auf seiner Position der kompetenteste Spieler der Welt
Schwächen: -steht unter Dopingverdacht (Koffeineskapaden erklären, wieso er
nie schlapp macht)
-man munkelt, er wolle vor der nächsten Saison zum HSV wechseln
Hannes Rötter:
Stärken: -Malen ist seine Meditation
-der ausgeglichenste und fairste Spieler
Schwächen: -ihm wird Kollaboration mit Gegnern vorgeworfen
_____
Joachim Alt
Stärken: -durchtrainiert: der fällt nicht so schnell um
Schwächen: -wegen seinen kurzen Hosen (sind sie ihm angewachsen?) ständig erkältet
Eric Cugnet
Stärken: -kommt immerhin aus dem Land des aktuellen Weltmeisters
-sein Baby sollte ihm eigentlich neue Kraft geben
-die Familie Cugnet ist das Andernacher Pendant zu den Beckhams
Schwächen: -Spitzname “Lama”: bespuckt oftmals auch unbeabsichtigt seinen Gegenspieler
Heinz-Jürgen Rausch
Stärken: -der kleine Wirbelwind im Sturm
-labert jeden Kontrahenten zu Tode
Schwächen: -Autoritätsverlust auf Grund von Glücksspielaffairen (u.a. Wetten)
Ahmed Belkaied




Links
Christians Software aus Nickenich

In Erinnerung and den lächelnden Mac Plus, den man beim Start von Mac OS 1 bis X.1 sieht...